solidarity_bw-13.jpg
 

Verein zur Unterstützung und Integration von Flüchtlingen, AsylwerberInnen, AsylantInnen und MigrantInnen.

 

Menschen kommen neu in Österreich an, sie sind größtenteils geflüchtet – aus unterschiedlichsten Gründen. Sie sind hier und sind noch lange nicht angekommen. Und sie brauchen meist Unterstützung – auf verschiedensten Ebenen und in vielen Belangen.

 
 

Zeichnen. Eine Form der Kommunikation.

Vor zwei Jahren habe ich an der Akademie der bildenden Künste begonnen, mit einer Gruppe von freiwilligen Unterstützer*innen einen wöchentlichen Zeichenkurs für geflüchtete Menschen anzubieten.

Durch das Zeichnen ist ein Kennenlernen auf einer nicht verbalen Ebene möglich. Es entsteht Neugier auf die andere Person, es entsteht eine neue Vertrautheit. Die wöchentlichen Meetings schaffen Kontinuität.

 
solidarity_bw-8.jpg

Mit Hilfe dieses Vereins wollen wir vor allem finanzielle Möglichkeiten schaffen, um den Migrant*innen kurzfristig helfen zu können.

Dabei geht es um die Finanzierung von Deutschkursen, Rechtsberatung, Unterstützung bei Wohnraumbeschaffung, Freizeitaktivitäten (Schwimmkurse, Capoirakurse, Tanzkurse etc) und vieles mehr. (Veronika Dirnhofer)